Telefon 09131. 610422

Über mich

Diese Ausbildungsschwerpunkte wurden in allen Bereichen durch zahlreiche Fortbildungsseminare auf nationaler und internationaler Ebene ergänzt. Auch klinisch medizinische Fortbildungen wurden regelmäßig besucht.

1995

  • Abschluß der Heilpraktikerausbildung mit Amtsarztüberprüfung beim Gesundheitsamt in Mainz, Rheinland-Pfalz.
  • Praxisgründung

1996

  • Abschluß der 1-jährigen Homöopathieausbildung beim Homöopathie-Forum in München-Gauting.

1999

  • Abschluss der 3-jährigen Homöopathieausbildung am Samuel-Hahnemann Institut in Heidelberg, mit Prüfung.

1996–2002

  • Teilnahme am Studien- und Therapeuten- und Supervisionskreis der DGKH in Konstanz.

2000

  • Umzug nach Erlangen
  • Gründung eines Studien-und Therapeutenarbeitskreises der DGKH in Erlangen
  • Beginn Dozententätigkeit im Fach Anatomie in der Fußpflege und Kosmetikschule Absoderm in Erlangen.

2003

  • Absolvierung des 4. Ergänzungsjahres für Homöopathen bei der Clemens von Bönninghausen Akademie in Wolfsburg.
  • Hospitation in der Praxis von Herrn Werner Dingler in Konstanz.
  • Ausbildung in der Wirbelsäulentherapie nach Dorn.

2004

  • Zertifizierung durch den Bund Klassicher Homöopathen Deutschlands.

2006

  • Supervisionskreisleiterin für den BKHD in Erlangen.

2007

  • Dozentin an der Heilpraktikerschule Absoderm in Erlangen.
  • Betreuerausbildung bei Metabolic Balance.

2008

  • Ausbildung zur medizinisch geprüften Ernährungsberaterin.
  • Ausbildung zur Fachberaterin der Hormonselbsthilfe.
  • Teilnahme am Arbeitskreis genuine Homöopathie mit Michael Kohl.
  • Seither Homöopathie mit dem Symptomenlexikon

2009

  • Beginn einer regelmäßigen Mitarbeit bei der Hormonselbsthilfe im Bereich Befundauswertung